Digital
Leadership

Innovation
& Tradition

Ambiguität &
Fokussierung

WIRKSAM FÜHREN IN ZEITEN RADIKALEN WANDELS

Wirtschaft und Gesellschaft stehen vor einem noch nie dagewesenen Wandel. Die Digitalisierung führt zu tiefgreifenden Veränderungen, Menschen haben heute eine veränderte Erwartung an ihr Arbeitsumfeld und die demographische Entwicklung befeuert den „War for Talents“. Die moderne Unternehmensführung muss darauf reagieren und die Zukunft entsprechend gestalten.

Mit einem frischen und wissenschaftlich fundierten Ansatz – dem LEaD-Kompetenzmodell – beraten wir Unternehmen in den essentiellen Fragen der Führung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Eine wesentliche Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen ist ein kultureller Wandel vom bloßen Management hin zu authentischer Leadership – zu einer Unternehmenskultur, die von Vertrauen und Offenheit, von Partizipation und Agilität geprägt ist.

Es gilt, die Balance zwischen Innovation und Tradition zu finden, das Unternehmen „beidhändig“ zu führen. Das setzt ein breites Spektrum besonderer Kompetenzen voraus – Reflexionsfähigkeit, Mut und Risikobereitschaft, Offenheit und Lernbereitschaft sowie ganz besonders Authentizität und Glaubwürdigkeit.

Auf Basis unserer über zehnjährigen wissenschaftlichen Beschäftigung mit diesen Fragen haben wir mit LEaD (Leadership Effectiveness and Development) ein ganzheitliches Kompetenzmodell für die erfolgreiche und wirksame Führung entwickelt.

Mittels des LEaD Kompetenzmodells können Unternehmen ihre Führungskräfte systematisch fördern und diese  ihre Fähigkeiten richtig einschätzen, klug reflektieren und gezielt entwickeln. LEaD ist entwicklungsorientierte Managementdiagnostik in einem „Evidence Based Management-Ansatz“ – LEaD ist sowohl Diagnose als auch Maßnahmenentwicklung nicht mehr nach Treu und Glauben, sondern auf Basis fundiertem Wissens

Zusammen mit Ihnen analysieren wir die aktuelle Führungssituation in Ihrem Unternehmen, besprechen Ihre Ziele und ermitteln Ihre Anforderungen sowie den daraus resultierenden Beratungsbedarf und implementieren Ihr eigens auf Ihre Organisation zugeschnittenes LEaD Kompetenzmodell: